Reviewed by:
Rating:
5
On 25.05.2020
Last modified:25.05.2020

Summary:

Game Shows (Dream Catcher, deutsche online spielbank wГhrend Sie, kГnnen Sie frГher, Jackpotspiele.

Consorsbank Depot Erfahrungen

Das Consorsbank Depot im Test: Kosten, Konditionen, Service und Sicherheit bei der Consorsbank im Vergleich zu anderen Online-Brokern. Consorsbank Erfahrungsbericht # von Jürgen am 1. Depot - Überlastung in Spitzenzeiten. Wenn nach Trumps Abgang die. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Consorsbank jetzt abgibst.

Consorsbank Test und Erfahrungen

Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Consorsbank jetzt abgibst. Was Ihr Sparguthaben in Zukunft noch wert? Hier Rechner starten und online informieren. Consorsbank Depot Erfahrungen » Große Auswahl an Aktien ✚ Kostenloses Depot, Sparplan & mehr ✓ Jetzt informieren & Depot eröffnen!

Consorsbank Depot Erfahrungen Fragen & Antworten zur Consorsbank Video

🚀 CONSORSBANK BEWERTUNG 🏆 CONSORS DEPOT ERFAHRUNGSBERICHT 🏆 CONSORS ERFAHRUNGEN 🏆 CONSORS DEPOT

Habe mit 4 bis 5 Consonsbank-Mitarbeitern telefoniert. Soweit ich das beurteilen kann, sind auch die Gebühren durchaus wettbewerbsfähig. Jetzt schon eine Woche versucht wegen neu angelegter Sparpläne, die Novoline Kostenlos Spielen eingezogen werden einen Berater zu sprechen.
Consorsbank Depot Erfahrungen

Und zieht neue GГste Consorsbank Depot Erfahrungen. - Gesamtbewertung

Dazu zählen neben den üblichen Limit bzw.

Erstmals macht Consorsbank Depot Erfahrungen 29. - Die Kontenmodelle der Consorsbank

Für mich war diese Bank nur über ihre Werbeaktionen interessant. Erfahrungen mit der Consorsbank () Die Consorsbank wurde gegründet und bot ab Ende der er Jahre den ersten Wertpapierhandel für Privatkunden online an. mehr Seit gehört sie zur französischen Großbank BNP Paribas und hieß zwischenzeitlich Cortal Consors. Quelle: yanagida-seikotsu.com, Wie du ein Depot bei der Consorsbank eröffnest. Die Eröffnung eines Wertpapierdepots bei der Consorsbank ist ganz einfach online möglich. Im Bereich Wertpapierhandel auf der Internetseite wählst du die Option zur Eröffnung eines Wertpapierdepots. Consorsbank Depot Erfahrungen – überzeugende Aktienauswahl vorhanden Die Consorsbank ist eine Direktbank und gehört zur BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland. Die breite Produktpalette der Direktbank beinhaltet neben Aktien noch weitere Anlage- sowie Bankprodukte. Aktuell liegen uns Bewertungen zur Consorsbank in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 59,6 % positive Erfahrungsberichte, 14 % neutrale Bewertungen und 26,5 % negative Erfahrungen. Consorsbank Erfahrungen: Broker für fast alle Die Consorsbank ist eine Marke der französischen Großbank BNP Paribas und die faktische Nachfolgerin von Cortal Consors. Über Depots der Consorsbank können Anleger an allen deutschen sowie zahlreichen internationalen Börsenplätzen handeln – speziell in Deutschland, den USA und einigen weiteren Ländern zu recht günstigen Ordergebühren. Damit sich Anleger mit dem Risikomanagement befassen können, bietet die Consorsbank ein Tool an. Unserer Hand Spanisch nach ist der Service der Consorsbank in jedem Fall stimmig und dazu Hd Poker auch die bereitgestellte Software für den Handel. Übersichtliche Menüführung in der Website. Darüber hinaus sammelt wir aber auch positive Finja De Erfahrungsberichte Erfahrungen mit der attraktiven Gebührenstruktur des Anbieters. Bei Kartenverlust sogar am Sonntagnachmittag!!!
Consorsbank Depot Erfahrungen Testbericht & Vergleich - Erfahren Sie, ob ein Consorsbank ETF-Depot attraktiv ist. Kostenlos ✓ Unabhängig ✓ Mit Empfehlung und Noten je Kategorie. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Consorsbank jetzt abgibst. Ich habe im Januar ein Depot mit Referenzkonto bei der Consorsbank eröffnet. Grund waren die günstigen Ordergebühren und die fehlende. Was kann das Consorsbank Depot? Konditionen, Kosten und Kontomodelle des Consorsbank Broker im Check. So kannst du ein Aktiendepot der Consorsbank.
Consorsbank Depot Erfahrungen Das Consorsbank Depot, das kostenlos ist, wird um ein ebenfalls kostenloses Verrechnungskonto ergänzt. Der Handel ist an neun nationalen Börsen, darunter auch XETRA, sowie 22 Börsen im Ausland möglich. Im außerbörslichen Handel arbeitet die Consorsbank mit 22 Partnern zusammen. Ihre Erfahrungen und Meinungen zu Consorsbank. Consorsbank – Meine Erfahrungen mit dem Internetauftritt. Consorsbank – Depot eröffnen. Zur Depoteröffnung gelangst Du mit einem Klick auf den Reiter Wertpapierhandel und einem Weiteren auf das Untermenü Wertpapierdepot. Die entsprechende Seite zeigt Dir auf den ersten Blick, dass. Consorsbank Test und Erfahrungen. ( Euro Kurswert) mit 6 Orders landete das Consorsbank-Depot mit Gesamtkosten von Euro gemeinsam mit dem . Die Eröffnung erfolgte ganz einfach und schnell online. Ihren Kunden und Interessenten gegenüber bietet die Consorsbank einen hervorragenden Kundenservice. Ansonsten besitzt Kostenlos 3 Gewinnt Spiele Bank alle relevanten Funktionen die Challenge Casino für ein ordentliches Onlinebanking benötigt. Zur klassischen Ansicht wechseln. Wenn die ersten drei Fragen Casino X wurden, müssen im nächsten Schritt die geforderten Angaben zur Person erbracht werden. Da ich an eine Bank auch einen gewissen Anspruch habe, habe ich mich für eine Sparkasse vor Ort entschieden. Für Tagesgeld ist die Bank inzwischen auch keine Adresse mehr. Insgesamt bin ich mit der Consorsbank bisher sehr zufrieden. Knapp 7. Die Umschuldung auf die Consorsbank und die gleichzeitige Aufnahme eines zusätzlichen Kredits war sehr unproblematisch. Bildspielt Bubble frage, ob Nusscremetorte zufrieden mit dem Produkt Tagesgeldkonto bin. Die Unterlagen kamen innerhalb einer Woche per Post.

Für einen Kleinkredit! Denn ab dem 7 Monat fallen dann doch Zinsen an. Bis hierhin alles noch zu verstehen und auch kein Problem.

Jetzt am Ende buchte die Bank doch noch ein Betrag ab, die sogenannte Restschuldversicherung. Bis zu meinem Anruf beim Kundenservice wusste ich nichts davon!

Es stand nämlich auf Seite 5 des Vertrages relativ klein aber darauf hingewiesen wurde ich bei Unterzeichnung nicht.

Ich finde es schon ziemlich arglistig und zeugt von keiner seriösen Haltung dem Kunden gegenüber. Hauptsache ich bekomme Anrufe und eine Kreditkarte die ich nicht möchte!

Mein Fazit, anfangs im Möbelhaus bis auf die nicht hingewiesene Versicherung soweit gut. Danach das Geschäftsgebaren der Bank alles andere als gut!!

Nicht zu empfehlen! Ich konnte vorher von mir selbst bestimmte Auswertung machen, die bei der Consorsbank nicht mehr möglich waren. Einen monatlichen Bericht gab es nur auf Nachfrage und in manchen Monaten kamen keine Berichte.

Ich habe dann das Depot nach ein paar Jahren wegen Unzufriedenheit kurz vor Bekanntwerden des Coronaviruses gekündigt.

Der Übertrag fiel in die Coronazeit und auf den Übertrag von einem meiner Fonds warte ich nun seit 20 Wochen.

Trotz mehrfacher Anfragen ist die Klärung immer noch nicht erfolgt. Man bekommt immer nur Standartantworten oder allgemein gehaltene Antworten.

Finger weg! Ich nehme an, es geht um die Fundamentalkrise der Commerzbank Finger weg von dieser Karte! Unseriös bis in die Haarspitzen.

Erst werden Versprechungen gemacht, diese werden aber nicht eingehalten. Abbuchungen werden per Lastschrift getätigt, selbst wenn keine Berechtigung besteht.

Auf Post wird nicht reagiert. E Mail wird nicht beantwortet. Kann nur jedem raten, mit diesem Unternehmen keine Geschäfte zu machen.

Aufgrund der Coronakrise wurde um eine 3 monatige Ratenaussetztung gebeten. Während dieser Zeit wurde man telefonisch ständig penetriert und nach dem aktuellen finanziellen Status befragt.

Letztlich wurde nur 1 Monat genehmigt. Diese Bank ist absolut nicht zu empfehlen. Aufgrund der Coronakrise bat ich um die 3 monatige Ratenaussetztung.

Man diskutierte wochenlang und zog die Bearbeitung in die Länge, ich musste mehrere Bescheinigungen bringen, die immer nicht richtig genug waren.

Dann war schon 1 Monat weg. Dann gab man mir nur 2 Monate und den 3. Wenn man eh keine Einkünfte hat und dann zusätzlich noch 1 Gebühr bezahlen soll.

Unglaublich, was für 1 Saftladen. Unbedingte Nichtempfehlung! Ich habe vor einigen Jahren zur Consorsbank gewechselt, da ich mit meiner alten Bank nicht mehr zufrieden war.

Ich bereue diesen Wechsel kein Stück. Ich hatte bisher nie Probleme und es gibt eine kostenlose Visa Karte.

Diese habe ich auch im Ausland schon mehrfach genutzt. Diese Bank ist für mich sehr unseriös. Wer einmal die Raten nicht pünktlich zahlen kann, wird behandelt wie ein Mensch zweiter Klasse.

Die Gespräche werden unterbrochen, indem die Mitarbeiter den Hörer auflegen. Gerade jetzt in der Coronazeit erwartet man vielleicht mal ein Entgegenkommen und Hilfe der Bank.

Ich rate jedem ab, sich mit dieser Bank einzulassen. Leider habe auch ich negative Erfahrungen mit der Consors Finanz nach Abschluss einer Finanzierung für ein Produkt von Saturn machen müssen.

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich es als Frechheit empfinde, mich als Kunden ständig hinterher telefonieren zu lassen, von selbst bekam ich nämlich keinerlei Informationen.

Zudem sollte man ja meinen, dass wenn mit einer schnellen Bearbeitung geworben wird, diese auch schnell sein sollte. Nein, bei mir hätte die Bearbeitung fast 10 Werktage in Anspruch genommen, trotz positiver Bewilligung und entsprechenden Unterlagen.

Da ich das Produkt aber dringend benötigte und nicht noch ewig Zeit hatte, habe ich nun einfach ganz herkömmlich bezahlt und meinen Kreditvertrag mit der Consors Finanz widerrufen.

Für alle, die eine schnelle Bearbeitung wünschen - oder auch benötigen - würde ich definitiv hiervon abraten. Im folgendem werde ich Ihnen erläutern, warum ich allen Interessenten von einer Dienstleistung der Consors Finanz abrate:.

Hierfür schien mir als Studentin die Finanzierung über die Consors Finanz zunächst als sehr attraktiv. Die Bank meldete sich mehrere Wochen nicht und ich stand ohne Antwort da.

Anstatt mir über den einfachen Weg das Geld zurückzuüberweisen oder meine Finanzierung entsprechend anzupassen, sagte mir eine der Mitarbeiterinnen des Kundenservices, dass mein Geld auf mein Konto gutgeschrieben wird: Dass es sich hierbei nicht um mein privates Konto handelte, sondern um ein neu angelegtes Konto bei der Consors Finanz wurde mir verschwiegen!

Nachdem ich statt dem Betrag auf mein Privatkonto eine Bank- und Kreditkarte von der Consors Finanz erhalten habe, ohne dies jemals zu wollen, war ich sehr empört und entsorgte diese kurzerhand.

Erst nach vielen Anrufen über mehrere Tage verteilt, der Telefonservice ist eine nervenaufbrausende Geschichte bei dieser Bank! Also einem Konto, welches ich niemals haben wollte.

Ich bat die Mitarbeiter wieder mehrmals, den Betrag einfach auf mein gewohntes Sparkassenkonto zu überweisen, da ich kein Interesse an einem Konto der Consors-Finanz hätte.

Wenn ich bei der Sparkasse anrufe, küssen mir die Mitarbeiter nach einer Bestätigung meiner Daten die Hände!

Ich erfuhr nach erneuten Anrufen, dass ich dafür die Zugangsdaten bräuchte, welche mir zugeschickt worden sind, was im Umkehrschluss bedeutet: Ich bekomme mein Geld lediglich, wenn ich - gegen meinen Willen - ein Konto bei der oben genannten Bank aktiviere: Hier wird man also in die Zwickmühle geritten!

Da Sie sich sicherlich vorstellen können, dass ich als Studentin sehr darauf beharrt war, mein Geld zurückzubekommen, konnte ich wieder nach mehreren Wochen einen Mitarbeiter dazu bewegen mir die Zugangsdaten erneut zuzuschicken.

Es kam nichts. Dies wiederholte sich über mehrere Monate 5 Mal. Am Diese bestätigte mir die Richtigkeit der Versandadresse und, dass die Bankdaten verschickt worden sind.

Da die Bankdaten wie gewohnt niemals ankamen, sagte mir dann einer der Mitarbeiter, dass die Post für das Nichtzustellen verantwortlich sei.

Da ich jetzt nach gut einem Jahr noch immer keine Antwort bekommen habe und gefühlt über 50 Anrufe getätigt habe, spare ich für einen Anwalt.

Einfach unseriös! Die Consorsbank ist vom Angebot interessant, aber bezüglich des Service eine Katastrophe!!! Um für die Enkel handlungsfähig sein zu können, bedurfte es natürlich der Vollmacht meiner Kinder.

Allerdings waren wir mehrfach fast am Verzweifeln. Dokumente wurden nicht anerkannt. Ewig hing man in der Hotline fest in einem Fall bis zu 53 Minuten!

Diese wiederum war meist nicht erreichbar. Erhaltene Auskünfte waren teilweise sogar falsch. Auf Emails wurde ewig lange nicht oder gar nicht reagiert.

Vieles konnte nur postalisch erledigt werden. Briefe von der Consorsbank, die am gleichen Tag bei uns eingingen, waren widersprüchlich u.

Das Ganze zieht sich jetzt seit einem Vierteljahr hin. Gestern hat man mir versprochen, sich zu kümmern. Ich bin gespannt! Mit keiner anderen Bank haben ich bisher derart schlechte Erfahrungen gemacht!

Gleiches ist auch schon bei unseren Freunden passiert. Nachfragen werden mit lapidaren Ausflüchten abgewürgt. An langfristig stabilen Kundenbeziehungen ist diese Bank definitiv nicht interessiert.

Offenbar sind Kunden hier nur lästig - fraglich, ob sich die Bank ein solches Verhalten angesichts der Konkurrenz von Fintech und Co.

Im Dezember nutzte ich die Karte erstmalig. Ich hätte erwartet, das mir eine Abrechnung per E-Mail o. Dem war nicht so.

Nach einem Telefonat mit Consors wurde mir mitgeteilt, das ein Teilzahlungsdarlehen über aufgelaufene Auszahlungen besteht.

Für eine sofortige Rückzahlung musste ich wiederholt anfragen, um eine Kontonummer für eine sofortige Rückzahlung zu erhalten. Der Aufwand, um aus dieser Bauernfalle wieder herauszukommen waren, mehrere Anrufe in Telefonschleifen, mehrere Stunden zur Recherche, wie ich an die gewünschten Informationen komme ca.

Es zeigt sich einmal wieder, was nichts kostet, ist oft am teuersten. Ärgerlich, weil ich genau aus diesem Grund ein Jahr zuvor zur Consorsbank gewechselt war.

Die Kündigung kam prompt und aus heiterem Himmel. Am Ende löschte die Consorsbank ohne vorherige Benachrichtigung mein Konto, obwohl noch mehrere hundert Euro auf dem Verrechnungskonto waren.

Ich kann diese Bank auf gar keinen Fall empfehlen, sondern nur vor ihr warnen. Gut ist das ständig wachsende Angebot an Sparplänen leider mit einer Beschränkung auf Euro pro Monat.

Wirklich ausgezeichnet ist der telefonische Kundensupport: Sehr freundlich, kompetent und kundenorientiert.

Ich habe aktuell 5 Depots bei unterschiedlichen Direktbanken und werde diese wieder bei der Consorsbank konzentrieren. Die Service-Mitarbeiter helfen auch nicht weiter, weil Sie sich an das Tutorial zur Einrichtung halten.

Aber das Tutorial ist schlichtweg falsch und führt zu Fehlern. Da werden Apps programmiert und der Kunde ist Tester. Vor ca. Am Anfang gab es Probleme mit der App.

Dann wurde mit mitgeteilt, dass die Secure Plus App von meinem iPhone 5 nicht unterstützt wird und ich ein anderes Handy mir besorgen soll zum Glück hatte ich eins.

Und jetzt ist der Login nicht möglich und der Kundendienst ist momentan so überlastet, dass alle meine Anrufe einfach abgeschaltet werden mit der Bitte, es noch einmal zum späteren Zeitpunkt zu versuchen.

Ich werde die Bank leider wechseln müssen. Für Onlinebanking sind sie noch nicht so weit und der Service, der angeboten wird, ist den Stress und Aufwand nicht wert.

Das System der Ratenzahlung im Mediamarkt über die Consorsbank ist völlig unübersichtlich. Eine Versicherungsgebühr wird einfach abgebucht.

Einzahlen nicht möglich. Kontakt nicht persönlich am Telefon möglich. Media Markt hat mich als Kunde verloren.

Früher war das so einfach mit Santander. Ich werde schnellstmöglich kündigen. Alles auf einmal zahlen. Ich finde das alles unseriös.

Die Depoteröffnung ging online sehr schnell und die Unterlagen waren innerhalb weniger Tage bei mir zu Hause. Das eröffnen eines Sparplans ist kinderleicht und auch für mich als Einsteiger übersichtlich und verständlich dargestellt.

Das Einzige, was mir persönlich fehlt, ist eine Übersicht über alle Sparpläne und das jeweilige Sparintervall. Aktuell laufen 5 Sparpläne und es ist schon dazu gekommen, das ich statt meinen monatlichen 25 Euro auf einmal 50 Euro investiert habe, da sich Zwei Intervalle überschnitten haben.

Ich musste mir dafür dann jeden Sparplan einzeln anschauen und mir dann eine eigene Übersicht machen, dass das nicht nochmal vorkommt. Ansonsten habe ich am Online-Auftritt nichts zu bemängeln.

Mit dem Kundenservice musste ich noch nicht in Kontakt treten, da es bisher noch keine Probleme gab. Ein negativer Aspekt ist die SecurePlus App.

Für jede Sparplanänderung o. Die eigentliche ConsorsbankApp ist zwar übersichtlich, aber zum ändern der Sparpläne o. Ich wollte meinen Immobilienkredit kündigen, da ich finanzielle Probleme habe und umschulden möchte.

Für Kein Entgegenkommen, kein Mitgefühl für die Kunden. Am Anfang war ich zufrieden, aber man sollte die Situation der Kunden nicht ausnutzen.

Ich müsste mehr Vorfälligkeitszinsen bezahlen als ich Zinsen in der Kreditlaufzeit zahlen muss. Nach 18 Jahren Nutzung der Consorsbank - Kündigung.

Bis vor wenigen Monaten war ich seit höchstzufrieden mit der Consorsbank, allerdings seit der Einführung von Secure-Plus suche ich nach Alternativen.

Alles und Jedes muss mit einer umständlichen App per Tan erlaubt werden. Das nervt, ist unpraktikabel und wird bei mir in einem Bankenwechsel enden.

Für jede simple Kontostandsauskunft wird eine Tan benötigt. Das ist bei anderen Banken nicht erforderlich und m. Soll doch ruhig ein Unbefugter meinen Kontostand wissen - mir doch egal - zumal ich mehrere Banken und Konten habe.

Das führt zu meinem Urteil "Consorsbank unbrauchbar - Finger weg". Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.

DAX : Online Broker Vergleich. Consorsbank Test und Erfahrungen. Consorsbank im Broker-Test. Inhaltsverzeichnis I. Die Consorsbank im Kurzportrait II.

Testberichte zur Consorsbank III. Trading-Angebot der Consorsbank IV. Kundenservice der Consorsbank V.

Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz VI. Gebühren für den Wertpapierhandel. Consorsbank - der Broker im Überblick.

Consorsbank Testberichte. Consorsbank Depot - das Trading-Angebot. Kundenservice der Consorsbank. Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz bei der Consorsbank.

Für den Wertpapierhandel stehen bei der Consorsbank 2 Kontenmodelle zur Auswahl. Für alle anderen ist das günstige Trader-Konto die erste Wahl.

Es beinhaltet 20 kostenlose Freetrades zum Start. Sowohl die Depotführung wie auch das Verrechnungskonto sind dauerhaft und bedingungslos gebührenfrei.

Neukunden und Privatkunden, die innerhalb der letzten 24 Monate keine Wertpapiere gehandelt haben, erhalten bei dem Angebot besondere Konditionen.

Die Sonderkonditionen des Trader-Kontos gelten für Neukunden und Privatkunden ohne Wertpapierumsätze bei der Consorsbank innerhalb der letzten 2 Jahre.

Damit die vergünstigten Transaktionsgebühren berechnet werden, müssen die Orders über den Handelsplatz Tradegate getätigt werden.

Gleichzeitig darf das Ordervolumen den maximalen Betrag von Die Consorsbank behält sich selbstverständlich das Recht vor, die Bedingungen für die Sonderkonditionen jederzeit zu ändern oder die Aktion zu beenden.

Eine praktische Lösung, um während der Servicezeiten direkt mit einem Mitarbeiter des Kundenservice in Kontakt treten zu können, stellt sich durch den Live-Chat dar.

Die Kontaktaufnahme über den Live-Chat ist von montags bis freitags zwischen und Uhr möglich. Darüber hinaus ist der Kundenservice auch telefonisch und über das Kontaktformular zu erreichen.

Bei Anfragen über das Kontaktformular erfolgen Antworten meist binnen 48 Stunden. Anleger, die eine Anlageberatung wünschen, können einen entsprechenden Termin vereinbaren.

Weiter finden sich im Leistungsspektrum der Consorsbank verschiedene Newsletter, die abonniert werden können. Ein Austausch mit anderen Anlegern kann über die Community erfolgen, die ebenfalls zu den Leistungen der Consorsbank gehört.

Als Mitglieder der Community bietet das Profil eine Möglichkeit, um sich anderen Mitgliedern vorzustellen. Die Website ist zudem mit wichtigen Dokumenten ausgestattet, die sich im Rahmen der Informationseinholung lesenswert erweisen können.

Die Zahlungsmodalitäten stellen bei unseren Consorsbank Depot Erfahrungen einen weiteren wichtigen Aspekt dar. Einzahlungen auf das Verrechnungskonto können auch über Giro- oder Tagesgeldkonto erfolgen, wenn dieses als Referenzkonto hinterlegt wurde.

Auch, wenn das Girokonto von einer anderen Bank geführt wird, kann dieses als Referenzkonto angegeben werden. Um über die Consorsbank mit Aktien handeln zu können, muss das Verrechnungskonto zunächst kapitalisiert werden.

Wenn eine besonders schnelle Kontokapitalisierung vorgenommen werden soll, kann dies per Eilüberweisung erfolgen. Allerdings fällt für eine Eilüberweisung eine zusätzliche Gebühr von 19,95 Euro an.

Auszahlungen vom Verrechnungskonto können auf das hinterlegte Referenzkonto erfolgen. Wer bei der Consorsbank ein CFD-Konto besitzt und eine Auszahlung über dieses vornehmen möchte, kann dies über die Handelsplattform realisieren.

Mit dem Junior-Depot können Eltern bereits frühzeitig für ihre Kinder investieren. Dabei kann es sich um einen Aktien-Sparplan oder um eine Einmalanlage in Aktien handeln.

Die Eröffnung eines solchen Depots ist nur den gesetzlichen Vertretern des minderjährigen Kindes vorbehalten.

Bei der Kontoeröffnung ist zur Legitimation des Kindes ein Nachweis zu erbringen, der beispielsweise durch die Geburtsurkunde im Original erfolgen kann.

Sobald das Kind volljährig ist, erhält dieses eigene Zugangsdaten zum Depot. Auch für junge Erwachsene zwischen 18 und 26 Jahren hält die Consorsbank besondere Konditionen in Sachen Wertpapierdepot bereit.

Geburtstags genutzt werden. Wer seine erste Order über das Young-Trader-Konto realisiert hat, erhält eine Guthaben von 75 Euro, das für weitere Trades verwendet werden kann.

Gerade für junge Anleger, die sich zuvor nur wenig mit dem Aktienhandel befasst haben, ist es wichtig, die Kenntnisse auszubauen. Im Hinblick auf die Sicherheit kann die Consorsbank definitiv die weitaus meisten Kunden überzeugen.

Ein sehr wichtiger Bestandteil der hohen Sicherheit ist die Einlagensicherung, die zunächst auch für die Consorsbank in vollem gesetzlichen Umfang gilt, also bis zu Darüber hinaus sind die Einlagen zusätzlich durch einen privaten Einlagensicherungsfonds geschützt, wobei die Absicherung hier bis zu einem Volumen von über 50 Millionen Euro je Kunde reicht.

Reguliert wird die Consorsbank zum einen durch die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin und zum anderen findet selbstverständlich in Frankreich ebenso eine Regulierung der Muttergesellschaft, also der BNP Paribas, statt.

Zwar bietet die Consorsbank ihren Kunden ein Demokonto an, allerdings ist dieses im Prinzip nur für Informationszwecke geeignet.

Ähnliche Funktionen, wie es beispielsweise bei einem Demokonto üblich ist, welches von Forex- oder CFD-Brokern zur Verfügung gestellt wird, gibt es in dem Umfang nicht.

Das bedeutet, der Kunde kann bei der Consorsbank zwar ein Musterdepot nutzen, allerdings ist es nicht möglich, virtuelle Handelsaufträge zu erteilen.

Dennoch stellt das Musterdepot sicherlich für Übungszwecke eine gute Möglichkeit dar, wie Anfänger sich mit dem Handel und dessen Funktion vertraut machen können.

Erfahrungen mit den Depotfunktionen werden die Kunden allerdings erst dann sammeln können, wenn sie tatsächlich eine Depoteröffnung vorgenommen haben und in den Echthandel eingestiegen sind.

Seit der Namensänderung vom bisherigen Online-Broker Cortal Consors in die Consorsbank hat sich an den Handelskonditionen nichts grundlegend geändert.

Dies bedeutet zunächst einmal, dass die Depotführung nach wie vor kostenfrei ist. Identisch sind auch die Ordergebühren geblieben, was insbesondere beinhaltet, dass Kunden innerhalb der ersten zwölf Monate nach der Depoteröffnung bis zu einem Volumen von Hat die Order einen Gegenwert, der Eine maximale Ordergebühr gibt es auch, nämlich 69 Euro.

Positiv ist, dass Kunden keine Mindesteinlage leisten müssen, sondern sie das Depot und Verrechnungskonto bei der Consorsbank bereits ab dem ersten Euro in Anspruch nehmen können.

Zu den kostenlosen Leistungen gehören darüber hinaus Limit-Orders und die Änderung bzw. Löschung von bereits erteilten Aufträgen ist nicht mit Gebühren verbunden.

Überzeugend ist der Kundenservice der Consorsbank, der selbstverständlich deutschsprachig ist, da der Broker hierzulande beheimatet ist.

Über mehrere Kontaktwege können Kunden mit den Mitarbeitern kommunizieren, wobei meistens entweder Telefon oder E-Mail genutzt wird.

Darüber hinaus haben Trader aber ebenfalls die Option, den Live-Chat in Anspruch zu nehmen, der an jedem Börsentag von morgens bis abends zur Verfügung steht.

Ferner findet eine persönliche Betreuung und Beratung statt, sodass sich Kunden immer gut aufgehoben fühlen können. Sehr gut ist die Erreichbarkeit der telefonischen Kundenhotline, die an jedem Börsentag von 7 Uhr morgens bis Selbst am Wochenende kann der Kundenservice kontaktiert werden, und zwar am Samstag und Sonntag zwischen 9 und 20 Uhr.

Es ist nicht unbedingt Standard, dass ein Online-Broker wie die Consorsbank ihren Kunden ein umfangreiches Bildungsangebot zur Verfügung stellt.

Hier kann der Anbieter definitiv überzeugen, denn es werden unter anderem Seminare vor Ort und auch Webinare angeboten, an denen der Kunde online teilnehmen kann.

Darüber hinaus gibt es einen umfangreichen FAQ-Bereich, einen Blog und eine Community, über die interessierte Trader und Anleger ebenfalls zahlreiche Informationen abrufen und Erfahrungen austauschen können.

Es gibt durchaus einige Besonderheiten, durch die sich die Consorsbank mittlerweile auszeichnen kann. Zu nennen sind hier beispielsweise Rabatte für Vieltrader, die auf die Ordergebühren gegeben werden.

Ferner erhalten derartige Kunden mitunter eine prozentuale Provisionsvergütung, sodass sich die Kosten für Vieltrader in der Summe reduzieren.

Wie man an den Bewertungen zur Consorsbank sehen kann, sind die Erfahrungen von Kunden eher gemischt. Es gibt viele Kunden die mit dem Service der Bank zufrieden sind.

Es existieren aber auch Erfahrungsberichte, in denen sich Kunden über fehlerhafte Orderausführungen oder die Qualität des Supports beschweren.

Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig.

Mehr über Paul Steward. Den Namen gibt es allerdings erst seit etwas mehr als einem Jahr, denn zuvor firmierte das Unternehmen unter der Bezeichnung Cortal Consors.

Die Gründung des Brokers fand vor über 15 Jahren statt, wobei die damalige Bezeichnung noch Consors lautete.

Seit den Anfängen konzentriert sich das Unternehmen darauf, Kunden einen möglichst umfangreichen und kompetenten Wertpapierhandel anzubieten.

Über die Consorsbank können interessierte Anleger und auch Spekulanten zahlreiche Wertpapiere handeln. Dies ist über eine professionelle Handelssoftware möglich, nämlich über den ActiveTrader.

Mittels dieser Handelsplattform können Kunden sowohl an nationalen Börsenplätzen als auch an über 20 ausländischen Börsen handeln.

Als in Deutschland ansässige Direktbank wird die Consorsbank selbstverständlich von der Finanzaufsichtsbehörde BaFin reguliert.

Die Einlagen der Kunden sind nicht nur im gesetzlichen Umfang bis zu Schon seit geraumer Zeit bietet die Consorsbank die Führung des Wertpapierdepots kostenlos an.

Darüber hinaus profitieren neue Kunden ein Jahr lang von besonders günstigen Ordergebühren, die bis zu einem gehandelten Gegenwert von Eine Mindesteinlage gibt es bei diesem Online-Broker nicht.

Zu den weiteren Leistungen, die kostenlos genutzt werden können, zählen beispielsweise das Erteilen, das Ändern sowie das Löschen von Limit-Orders. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Toggle navigation. Sollte man Forex Positionen über Nacht halten? Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln? Forex Broker Vergleich Consorsbank Erfahrungen.

Consorsbank Erfahrungen und Test. Fazit aus Trader Bewertungen Einfache Depoteröffnung. CFD Handel ohne Nachschusspflicht.

Nicht die günstigsten Gebühren. Deotübersicht nicht immer aktuell. Scalping erlaubt Scalping nicht erlaubt. Regulierung BaFin. Einlagensicherung Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken 1.

Consorsbank Erfahrungen von: Jochen Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Martin Förster Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Ingeborg Verfasst am: Nein Danke " Ich habe als ehemaliger Kunde verscht, ein Traderkonto bei der Consorsbank zu eroeffnen, waehrend ich Corona-bedingt in Thailand "gefangen" war.

Jetzt ist es mir egal, was die mit meinen Konten machen! Da werde ich nie wieder Kunde. Consorsbank Erfahrungen von: Karsten Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Norbert Prof.

Ludwig Verfasst am: Kein wirklicher Service, katastrophale Organisation. Consorsbank Erfahrungen von: Dr Richter Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Ferdinand Finkenberger Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Wächter Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Razvan Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Der Wolf Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: David Verfasst am: Wenn man um Rückruf bittet, wird man selbstverständlich nicht zurückgerufen.

Am Ende bleibt die Consorsbank ein weiterer Billiganbieter. Consorsbank Erfahrungen von: Tina Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Tom Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: K Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Birgit Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Ulrike Verfasst am: Das ist eine Frechheit.

Consorsbank Erfahrungen von: Karl-Heinz Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: conny Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Stefan Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Lothar Steiner Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Kat Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Julian Verfasst am: Seit über zehn Jahren Kunde, zuvor ein Geheimtipp - jetzt kein Tipp.

Consorsbank Erfahrungen von: Freund Hein Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Jens Verfasst am: Consorsbank Erfahrungen von: Kim Verfasst am: Je nach Wunsch können Sie bei der Consorsbank sicherer mit etwas weniger Rendite oder etwas riskanter dafür aber mit einer höheren Rendite handeln.

Die Entscheidung liegt bei Ihnen — optimal ist ohnehin eine Streuung der Risiken, um auf lange Sicht gute Renditen zu erzielen. Auf die Risiken werden Sie von der Consorsbank aufmerksam gemacht.

Consorsbank bietet Ihnen vielfältige Kontaktmöglichkeiten und ist sowohl an Wochentagen als auch am Wochenende für Sie zu erreichen.

Sie bietet einen vollumfänglichen Finanzservice an, der unter anderem das Consorsbank Depot umfasst. Dieses zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass Tradern drei unterschiedliche Handelsplattformen und Kontomodelle zur Verfügung stehen.

Je nach persönlichen Trading-Gewohnheiten und der gesammelten Erfahrung kann so eine passgenaue Software-Lösung genutzt werden.

Cortal und Consors fusionierten Die Bank betreut 1. Bei der Consorsbank finden Geschäfts- und Privatkunden attraktive Angebote. Das Consorsbank Depot, das kostenlos ist , wird um ein ebenfalls kostenloses Verrechnungskonto ergänzt.

Die Consorsbank war lange unter dem Namen Cortal Consors bekannt. Das Consorsbank Depot ist vor allem für Einsteiger ideal. Anleger können hier mit vielen Wertpapieren wie Aktien, Zertifikaten oder Anleihen handeln.

Der Handel erfolgt über eine moderne Plattform oder eine App. Ein Kritikpunkt ist allerdings, dass die Kosten für Provisionen nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind.

Dieser greift ein, wenn die gesetzliche Absicherung von Kundengeldern von bis zu Die deutsche Hauptniederlassung befindet sich in Frankfurt am Main, die Consorsbank selber ist in Nürnberg ansässig.

Darauf deutet auch die Einlagensicherung hin. Einerseits richtet sich die Consorsbank nach den europäischen Forderungen und schützt alle Kundengelder bis zu einem Wert von Darüber hinaus greift im Falle einer Insolvenz aber auch der deutsche Einlagensicherungsfonds.

Somit sind alle Ihre Gelder bestmöglich geschützt und es ist ein sicheres Trading mit der Consorsbank möglich. Für höchstmöglichen Komfort steht Ihnen bei der Consorsbank auch eine mobile App zur Verfügung, die ein Trading auch von unterwegs aus möglich macht.

Die App bietet dabei auch einen Zugriff auf verschiedene Bankangebote des Anbieters, ermöglicht aber auch den Abruf der Depotbestände oder das Platzieren einzelner Trades.

Unserer Meinung nach ist dies ein wirklich toller Service, auch wenn man diesen inzwischen beinahe schon voraussetzen muss. Dennoch gibt es auch jetzt noch zahlreiche Broker, die Ihnen keine Apps zur Verfügung stellen und sich somit gegenüber dem mobilen Trading sperren.

Die Consorsbank bietet darüber hinaus noch ein echtes Highlight.

Consorsbank Depot Erfahrungen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu “Consorsbank Depot Erfahrungen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.