Reviewed by:
Rating:
5
On 01.12.2020
Last modified:01.12.2020

Summary:

Die besten Spiele von Merkur, nachdem One Casino Login kann man, bevor Sie um echtes Geld und echte Gewinne spielen.

De Wikipedia Org Deutschland

yanagida-seikotsu.com Hauptseite der deutschsprachigen Wikipedia am Dezember Die deutschsprachige Wikipedia ist die Ausgabe der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia in Obwohl Wikimedia Deutschland lediglich die Domain yanagida-seikotsu.com betreibt, auf der nur eine Suchmaske für mehrere. Da eine Fortführung des Staatsnamens Deutsches Reich im Parlamentarischen Rat wegen seines „aggressiven Akzents“ abgelehnt wurde, wurde Deutschland. davon deutschsprachig: yanagida-seikotsu.com (aktuell zum Zeitpunkt des Seitenaufrufs im Browser). Registrierung, optional. Online, Januar (​aktuell aktiv). //yanagida-seikotsu.com Die Wikipedia [ˌvɪkiˈpeːdia] (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören) ist ein am Januar Deren Vergabe wurde ab von Wikimedia Deutschland e.

Deutschsprachige Wikipedia

davon deutschsprachig: yanagida-seikotsu.com (aktuell zum Zeitpunkt des Seitenaufrufs im Browser). Registrierung, optional. Online, Januar (​aktuell aktiv). //yanagida-seikotsu.com Die Wikipedia [ˌvɪkiˈpeːdia] (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören) ist ein am Januar Deren Vergabe wurde ab von Wikimedia Deutschland e. Da eine Fortführung des Staatsnamens Deutsches Reich im Parlamentarischen Rat wegen seines „aggressiven Akzents“ abgelehnt wurde, wurde Deutschland. Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat angeordnet, dass die nächste Bundestagswahl am September stattfindet. Wenige Tage nach.

De Wikipedia Org Deutschland Navigationsmenü Video

Lokwelt Freilassing, Eisenbahn Museum Bayern Deutschland

The overall life expectancy in Germany at birth is Germany ranked 20th Gauselmann Manipulation the world in in life expectancy with 77 years for men and 82 years for womenand it had a Osiris Casino Bonus Code low infant mortality rate 4 per 1, live births. The territory of Germany can be divided into two ecoregions : European-Mediterranean montane mixed forests and Northeast-Atlantic shelf marine. A dedicated article about a single fictional entity generally exists only Regeln Sportunterricht Grundschule the character in question has a very significant impact on popular culture for example, Hercule Poirot. Of the country's residents, Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat angeordnet, dass die nächste Bundestagswahl am September stattfindet. Wenige Tage nach. yanagida-seikotsu.com Hauptseite der deutschsprachigen Wikipedia am Dezember Die deutschsprachige Wikipedia ist die Ausgabe der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia in Obwohl Wikimedia Deutschland lediglich die Domain yanagida-seikotsu.com betreibt, auf der nur eine Suchmaske für mehrere. Wikipedia ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie aus freien Inhalten, zu denen du sehr In der Bundesrepublik Deutschland wurde der Bleigehalt im Benzin auf 0,15 Gramm pro Liter eingeschränkt, der Abgerufen von „https://​yanagida-seikotsu.com?title=Wikipedia:Hauptseite&oldid=“. Da eine Fortführung des Staatsnamens Deutsches Reich im Parlamentarischen Rat wegen seines „aggressiven Akzents“ abgelehnt wurde, wurde Deutschland.

Main articles: States of Germany and Federalism in Germany. Lower Saxony. Mecklenburg- Vorpommern. Saxony- Anhalt. Baden- Württemberg.

Main article: Foreign relations of Germany. Main article: Bundeswehr. Main articles: Economy of Germany and Science and technology in Germany.

Main article: Tourism in Germany. Main articles: Demographics of Germany and Germans. Largest cities or towns in Germany Statistical offices in Germany 31 December Main article: Religion in Germany.

Main articles: German language and Languages of Germany. Main article: Education in Germany. Main article: Healthcare in Germany. Main article: Culture of Germany.

Main article: Music of Germany. Main articles: German art , Architecture of Germany , and German fashion. Friedrich , Wanderer above the Sea of Fog Franz Marc , Roe Deer in the Forest Main articles: German literature and German philosophy.

Main articles: Media of Germany and Cinema of Germany. Main article: German cuisine. Main article: Sport in Germany.

Germany portal. Since , the third verse alone has been the national anthem. Archived from the original on 7 March Retrieved 8 March Archived from the original on 30 April Library of Congress.

Archived from the original on 25 May CIA World Factbook. Archived from the original on 11 February Retrieved 29 March Retrieved 11 October Archived from the original on 23 August Retrieved 15 July International Monetary Fund.

Retrieved 30 March Archived from the original on 20 March Retrieved 14 October United Nations Development Programme. Archived from the original on 22 March Retrieved 10 December Duden, Aussprachewörterbuch in German 6th ed.

Germany: A New History. Harvard University Press. Archived from the original on 11 September Lloyd, Albert L. Archived from the original on 16 September P 27 August Bibcode : PNAS..

Natural History Museum. Archived from the original on 30 March BBC News. Archived from the original on 3 September The Art Newspaper. Archived from the original on 15 February Bibcode : Natur.

Archived from the original on 11 October History Files. Archived from the original on 26 April Retrieved 16 March Medieval Experience: — New York University Press.

The Journal of the Anthropological Society of Bombay. In Bowman, Alan K. Cambridge University Press. Archived from the original on 23 December The crisis of empire, A.

The Cambridge Ancient History. Franks and Saracens. Lives of the Popes: The Pontiffs from St. Peter to Benedict XVI. The Great Famine — and the Black Death — University of Kansas.

Archived from the original on 29 April Retrieved 19 March The printing press as an agent of change.

Archived PDF from the original on 9 August Retrieved 17 March World Politics. Princeton University Press. Law and Empire: Ideas, Practices, Actors.

British Museum. Retrieved 15 March In Talbot C. Imlay; Monica Duffy Toft eds. January The English Historical Review.

Foreign Diplomacy: Unification of German States". Archived from the original on 1 October Retrieved 18 March Archived from the original on 27 November Journal of Contemporary History.

Sterling Publishing. The Diplomat. Archived from the original on 19 March Faber and Faber. Oxford University Press. Spiegel Online. Archived from the original on 8 October Versailles: A Reassessment after 75 Years.

Publications of the German Historical Institute. United States Holocaust Memorial Museum. Archived from the original on 4 July Retrieved 11 June Weimar and the Rise of Hitler.

The Business History Review. The Weimar Republic. Translated by P. Falla, R. Park 2nd ed. Psychology Press. The Holocaust Chronicle.

Archived from the original on 1 January Retrieved 28 September The Coming of the Third Reich. Münchner Neueste Nachrichten in German.

Archived from the original on 10 May Deutsche Welle. Archived from the original on 27 April Deutsches Historisches Museum.

Retrieved 25 March The Third Reich in Power. Archived from the original on 25 April Retrieved 20 March National Archives. Retrieved 8 February Archived from the original on 11 March Stalinism and Nazism: dictatorships in comparison.

Archived from the original on 16 March The Columbia Guide to the Holocaust. Columbia University Press. Institute of National Remembrance.

Europe-Asia Studies. Deutsche militärische Verluste im Zweiten Weltkrieg. The End; Germany — Allen Lane. The Lost German East. Archived from the original on 1 December Gerald The International History Review.

History Workshop Journal. Capital dilemma: Germany's search for a new architecture of democracy. Princeton Architectural Press. In Crafts, Nicholas; Toniolo, Gianni eds.

Economic Growth in Europe Since Bundeszentrale für politische Bildung. Manchester University Press. The New York Times.

Archived from the original on 4 October Archived from the original on 26 February Wende Museum. CNN Interactive.

Archived from the original on 6 February Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz. Archived from the original on 25 February Retrieved 15 May Bundesministerium der Justiz.

Archived PDF from the original on 14 July Focus in German. Archived from the original on 3 April German Studies Review. Archived from the original on 21 March International Herald Tribune.

Archived from the original on 11 November Archived from the original on 4 March France Archived from the original on 13 May ARD Tagesschau.

Archived from the original on 31 January Statistische Jahrbuch Schleswig-Holstein in German. Retrieved 8 September Encyclopedia Britannica.

Archived from the original on 23 March Retrieved 23 March February Retrieved 22 September World Wildlife Federation. Archived from the original on 4 February Clean Energy Wire.

Third National Forest Inventory. Federal Ministry of Food and Agriculture. Archived from the original on 24 March Adventure Guide Germany.

Federal Agency for Nature Conservation. Archived from the original on 19 April Zoos and Aquariums of America. Archived from the original on 7 October Retrieved 16 April Zoo Berlin.

Deutscher Bundestag. October Archived PDF from the original on 19 June Retrieved 14 April Archived from the original on 28 March Archived from the original on 14 February The Independent.

Archived from the original on 27 February Bundesrat of Germany. Archived from the original on 5 May Retrieved 6 May Landtag state assembly of North Rhine-Westphalia.

Archived from the original on 17 January Retrieved 17 July Quartal " XLS in German. Statistisches Bundesamt Deutschland.

July Archived from the original on 10 October Retrieved 9 August Archived from the original on 12 June Its implication that loyalty to a larger Germany should replace loyalty to one's local sovereign was then a revolutionary idea.

Danach lasst uns alle streben Brüderlich mit Herz und Hand! Germany, Germany above all, Above all in the world, When, for protection and defense, It always stands brotherly together.

Towards these let us all strive Brotherly with heart and hand! After the dissolution of the Holy Roman Empire in , " Gott erhalte Franz den Kaiser " became the official anthem of the emperor of the Austrian Empire.

After the death of Francis II new lyrics were composed in , Gott erhalte, Gott beschütze , that mentioned the Emperor, but not by name.

With those new lyrics, the song continued to be the anthem of Imperial Austria and later of Austria-Hungary.

Austrian monarchists continued to use this anthem after in the hope of restoring the monarchy. The adoption of the Austrian anthem's melody by Germany in was not opposed by Austria.

During the time of the German Empire it became one of the most widely known patriotic songs. The song became very popular after the Battle of Langemarck during World War I , when, supposedly, several German regiments, consisting mostly of students no older than 20, attacked the British lines on the Western front singing the song, suffering heavy casualties.

They are buried in the Langemark German war cemetery in Belgium. The melody used by the "Deutschlandlied" was still in use as the anthem of the Austro-Hungarian Empire until its demise in In the black, red and gold tricolour, the colours of the 19th century liberal revolutionaries advocated by the political left and centre, was adopted rather than the previous black, white and red of Imperial Germany.

Thus, in a political trade-off, the conservative right was granted a nationalistic composition — though Ebert advocated using only the lyrics' third stanza which was done after World War II.

In this way, the first verse became closely identified with the Nazi regime. After its founding in , West Germany did not have a national anthem for official events for some years, despite a growing need to have one for the purpose of diplomatic procedures.

In lieu of an official national anthem, popular German songs such as the " Trizonesien-Song ", a carnival song mocking the occupying Allied powers, were used at some sporting events.

Different musical compositions were discussed or used, such as the fourth movement of Ludwig van Beethoven 's Ninth Symphony , which is a musical setting of Friedrich Schiller 's poem "An die Freude" " Ode to Joy ".

Though the black, red and gold colours of the national flag had been incorporated into Article 22 of the West German constitution , a national anthem was not specified.

On 29 April , Chancellor Konrad Adenauer asked President Theodor Heuss in a letter to accept " Das Lied der Deutschen " as the national anthem, with only the third stanza being sung on official occasions.

However, the first and second verses were not outlawed, contrary to popular belief. President Heuss agreed to this on 2 May This exchange of letters was published in the Bulletin of the Federal Government.

Since it was viewed as the traditional right of the President as head of state to set the symbols of the state, the " Deutschlandlied " thus became the national anthem.

As the lyrics of this anthem called for "Germany, united Fatherland", they were no longer officially used from about , [13] after the DDR abandoned its goal of uniting Germany under communism.

With slight adaptations, the lyrics of " Auferstanden aus Ruinen " can be sung to the melody of the " Deutschlandlied " and vice versa.

In the s and s, efforts were made by conservatives in Germany to reclaim all three stanzas for the national anthem. The Christian Democratic Union of Baden-Württemberg , for instance, attempted twice in and to require German high school students to study all three stanzas, and in CDU politician Christean Wagner decreed that all high school students in Hesse were to memorise the three stanzas.

On 7 March , months before reunification , the Federal Constitutional Court declared only the third stanza of Hoffmann's poem to be legally protected as a national anthem under German criminal law; Section 90a of the Criminal Code Strafgesetzbuch makes defamation of the national anthem a crime — but does not specify what the national anthem is.

In November , President Richard von Weizsäcker and Chancellor Helmut Kohl agreed in an exchange of letters to declare the third stanza alone to be the national anthem of the reunified republic.

The opening line of the third stanza, " Einigkeit und Recht und Freiheit " "Unity and Justice and Freedom" , is widely considered to be the national motto of Germany, although it was never officially proclaimed as such.

The first verse, which is no longer part of the national anthem and is not sung on official occasions, names three rivers and one strait — the Meuse Maas in German , Adige Etsch and Neman Memel Rivers and the Little Belt strait — as the boundaries of the German Sprachbund.

As the song was written before German unification, there was never an intention to delineate borders of Germany as a nation-state.

Nevertheless, these geographical references have been variously criticized as irredentist or misleading. The Belt strait and the Neman later became actual boundaries of Germany the Belt until , the Neman between and , whereas the Meuse and Adige were not parts of the German Reich as of Today, no part of any of the four places mentioned in the " Deutschlandlied " lies in Germany.

In an ethnic sense, none of these places formed a distinct ethnic border. The Duchy of Schleswig to which the Belt refers was inhabited by both Germans and Danes, with the Danes forming a clear majority near the strait.

Around the Adige there was a mix of German, Venetian and Gallo-Italian speakers, and the area around the Neman was not homogeneously German, but also accommodated Prussian Lithuanians.

The Meuse if taken as referencing the Duchy of Limburg , nominally part of the German Confederation for 28 years due to the political consequences of the Belgian Revolution was ethnically Dutch with few Germans.

Nevertheless, such nationalistic rhetoric was relatively common in 19th-century public discourse. The song has frequently been criticised for its generally nationalistic tone, the immodest geographic definition of Germany given in the first stanza, and the alleged male-chauvinistic attitude in the second stanza.

German grammar distinguishes between über alles , i. However, for propaganda purposes, the latter translation was chosen by the Allies during World War I.

In , German pop singer Heino produced a record of the song, including all three verses, for use in primary schools in Baden-Württemberg.

Nach ihrer Gründung durfte die Bundesrepublik Deutschland aufgrund des Besatzungsstatuts zunächst keine eigenen Streitkräfte aufstellen. Unter dem Eindruck des Koreakrieges und der Sowjetisierung Osteuropas wurde es der Bundesrepublik im Rahmen der Wiederbewaffnung jedoch gestattet, zunächst den paramilitärischen Bundesgrenzschutz als Grenzpolizei und ab vollwertige Streitkräfte aufzustellen, um der NATO beizutreten.

Die Aufstellung dieser Bundeswehr als Voraussetzung des Beitritts war somit ein bedeutender Beitrag zur Westbindung und damit zur internationalen Anerkennung der Bundesrepublik, aber innenpolitisch unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs höchst umstritten.

Lebensjahr eine allgemeine Wehrpflicht zur Anwendung. Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt und durch den freiwilligen Wehrdienst ersetzt.

Seit haben auch Frauen uneingeschränkten Zugang zum Dienst in den Streitkräften. Rund 3. Die Bundeswehr gliedert sich in die Teilstreitkräfte Heer , Luftwaffe und Marine sowie die unterstützenden Organisationsbereiche Streitkräftebasis , Zentraler Sanitätsdienst und Cyber- und Informationsraum.

Mit der Aussetzung der Wehrpflicht war zudem eine umfassende Reform der Bundeswehr verbunden, die in erster Linie die Festsetzung einer maximalen personellen Stärke von Hintergrund dieser Strukturänderungen war die Fokussierung der Bundeswehr auf die Teilnahme an internationalen UN- und NATO-Missionen seit Mitte der er Jahre, für die weniger militärisches Personal und vor allem leichteres und rascher verlegbares Material benötigt wurden.

In diesem Zusammenhang ist ein personeller Aufwuchs auf Zuständig für die innere Sicherheit der Bundesrepublik sind aufgrund des Föderalismus in Deutschland grundsätzlich die Bundesländer und damit insbesondere die Landespolizeien und Landeskriminalämter.

Zur Wahrung der öffentlichen Ordnung werden diese zusätzlich in einigen Kommunen durch Ordnungsämter unterstützt. Dennoch existieren auch auf Bundesebene mehrere Organisationen zum Schutz der öffentlichen Sicherheit.

Beide sind direkt dem Bundesministerium des Innern unterstellt. Hinzu kommen die Vollzugsbehörden der Bundeszollverwaltung etwa der Zollfahndungsdienst , das Zollkriminalamt und die Zentrale Unterstützungsgruppe Zoll , die für die Durchsetzung von fiskalischen, handels- und arbeitsrechtlichen Regeln zuständig sind und dem Bundesministerium der Finanzen unterstehen.

Polizeiliche Vollzugsbefugnisse haben die Nachrichtendienste in Deutschland aufgrund des Trennungsgebotes nicht.

Deutschland gehört zu den sichersten Ländern der Welt. Der Durchschnitt in Gesamt-Europa lag bei 3 Fällen pro Ostasiatische Staaten liegen durchschnittlich bei 0,6, Singapur bei nur 0,2 Fällen pro Detaillierte, flächendeckende Daten werden seit bis nur für die Altbundesländer in der Polizeilichen Kriminalstatistik erfasst.

Einen Höhepunkt der Straftaten insgesamt gab es Der Höhepunkt bei angezeigten Gewaltdelikten wurde jedoch nicht in den er-Jahren, sondern erreicht.

Das deutsche Recht gehört dem kontinentalen Rechtskreis an und beruht auf dem deutschen Recht , das auf germanische Stammesgesetze und mittelalterliche Rechtssammlungen wie den Sachsenspiegel zurückgeht, und der Rezeption des römischen Rechts ab dem Jahrhundert, das wegen seiner Exaktheit und Universalität als überlegen galt.

Im Lauf des Jahrhunderts wurde eine Rechtsvereinheitlichung begonnen und im Deutschen Bund ein Allgemeines Deutsches Handelsgesetzbuch sowie im Kaiserreich unter anderem das Reichsgericht und die Reichsjustizgesetze eingeführt.

Der Nationalsozialismus pervertierte das Recht zum Mittel der Gewaltherrschaft, wofür die Terrorurteile des Volksgerichtshofs stehen.

Die Bundesrepublik Deutschland versteht sich als Rechtsstaat Art. Wer durch die öffentliche Gewalt in seinen Rechten verletzt wird, hat das Recht, bei Gericht um Rechtsschutz hiergegen nachzusuchen Art.

Die Richter sind unabhängig und unterliegen bei der Rechtsprechung keinerlei Weisungen. Die Rechtsprechung wird im Wesentlichen von Gerichten der Bundesländer ausgeübt: In Zivil- und Strafsachen durch die Amtsgerichte , die Landgerichte und die Oberlandesgerichte ordentliche Gerichtsbarkeit ; an Fachgerichtsbarkeit gibt es die Arbeits- , Verwaltungs- , Sozial- und Finanzgerichtsbarkeit.

Für den gewerblichen Rechtsschutz besteht das Bundespatentgericht. Als Rechtsmittelgerichte dienen die obersten Gerichtshöfe des Bundes Art.

Über verfassungsrechtliche Streitigkeiten urteilen die Verfassungsgerichte der Länder und das Bundesverfassungsgericht Art.

Die Europäische Union übt erheblichen Einfluss auf das deutsche Recht aus. Stelle Stand Platz von untersuchten Ländern liegt.

Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit speist sich vor allem aus der hohen Zahl an kleinen und mittleren Unternehmen Mittelstand , die gerade in spezialisierten Bereichen der Industrie zu den Weltmarktführern gehören.

Deutschland verfügt über verschiedenste Rohstoffvorkommen und weist eine lange Bergbautradition auf unter anderem Kohle , Edelsalze , Industrieminerale und Baustoffe sowie Silber , Eisen und Zinn.

Die Industrie ist auf globale Rohstoffimporte angewiesen. Das Humanpotenzial mit guter Bildung und die Innovationskultur gelten als Voraussetzungen für den Erfolg der deutschen Wirtschaft und Wissensgesellschaft.

Global bedeutend sind auch die Luft- und Raumfahrttechnik , die Finanzbranche mit dem Finanzplatz Frankfurt am Main und die Versicherungswirtschaft , insbesondere die Rückversicherungen.

Der Stellenwert der Kultur- und Kreativwirtschaft nimmt zu. Im Durchschnitt verfügte jede erwachsene Person in Deutschland über ein Vermögen von Das ist weltweit Platz 27 und weniger als in den meisten Nachbarländern Deutschlands — eine Ursache oder Folge je nach Interpretation ist ein niedriger Anteil an Immobilieneigentum.

Deutschland ist international für die Entwicklung und Produktion von Personenkraftwagen mit Verbrennungsmotor bekannt. Mehr als Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftete die deutsche Autoindustrie [] mit über Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft wird unter dem Projektnamen Industrie 4.

Das umsatzstärkste in Deutschland tätige Telekommunikationsunternehmen ist die Deutsche Telekom. Die Stromversorgung wurde im Jahr von Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland gewährleistet.

Deutschland zählte mit über 35 Millionen ausländischen Übernachtungsgästen im Jahr [] zu den sieben meistbesuchten Ländern der Erde. Etwa 4.

Es stehen 6. Von herausragender Bedeutung ist der Geschäfts- und Kongresstourismus ; Deutschland ist der international bedeutendste Messestandort mit mehreren Weltleitmessen.

Der von der Weltbank erstellte Logistics Performance Index weist Deutschland als das Land mit der weltweit besten Infrastruktur aus.

Aufgrund der dichten Besiedlung und zentralen Lage in Europa besteht in Deutschland ein sehr hohes Verkehrsaufkommen.

Insbesondere für den Güterverkehr stellt es ein wichtiges Transitland dar. Durch das Konzept der Transeuropäischen Netze wird Deutschland als Transferraum zwischen dem ersten europäischen Kernwirtschaftsraum , der sogenannten Blauen Banane , und dem Kernwirtschaftsraum in Ostmitteleuropa gefördert.

Ferner ist Deutschland der westliche Ausgangspunkt einiger Paneuropäischer Verkehrskorridore. Der Bundesverkehrswegeplan gilt für den Zeitraum von bis Die ersten Chausseen wurden im Jahrhundert erbaut.

Jahrhunderts die Eisenbahn als wichtigsten Verkehrsträger abgelöst. Januar waren in Deutschland 47,7 Millionen Personenkraftwagen zugelassen.

Der Fahrzeugbestand aller Kraftfahrzeuge und Anhänger betrug 65,8 Millionen. Deutschlands Eisenbahnnetz ist etwa Rund weitere Eisenbahnverkehrsunternehmen befahren das deutsche Eisenbahnnetz.

Dieses Verkehrsmittel dominierte in der ersten Hälfte des Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden vor allem in Westdeutschland viele stillgelegt, andere zu Stadtbahnen mit innerstädtischen Tunnelstrecken umgebaut.

Allerdings wurden die Busnetze durch den Bevölkerungsrückgang im ländlichen Raum ausgedünnt und häufig durch Rufbus -Systeme ersetzt.

Seit den er-Jahren wurden Radwegnetze in den Städten und auf dem Land angelegt und ausgebaut, sodass heute das Fahrrad wieder eine zunehmende Rolle im Nahverkehr spielt.

Einen eigenen Weltraumbahnhof bzw. Die wichtigsten Ostseehäfen sind Rostock , Lübeck und Kiel. Rostock-Warnemünde ist der meistfrequentierte Kreuzfahrthafen Deutschlands.

Die deutsche Kunst- und Kulturgeschichte, deren Wurzeln bis in die Zeit der Kelten , Germanen und Römer zurückreichen, hat seit dem Mittelalter stil- und epochenprägende Persönlichkeiten hervorgebracht.

In den verschiedensten Disziplinen wurden deutschsprachige Kulturschaffende Wegbereiter neuer geistiger Strömungen und Entwicklungen. Einige der einflussreichsten deutschen Künstler zählen zu den Protagonisten der westlichen Zivilisation.

Die deutsche Kultur hat sich, da Deutschland lange nicht als Nationalstaat existierte, über Jahrhunderte vor allem über die gemeinsame Sprache definiert; auch über die Reichsgründung hinaus ist Deutschland häufig als Kulturnation verstanden worden.

Durch die Verbreitung von Massenmedien im Jahrhundert hat die Populärkultur in der deutschen Gesellschaft einen hohen Stellenwert erhalten.

Die Verbreitung des Internets im Jahrhundert hat zu einer Differenzierung der Kulturlandschaft geführt und die mannigfaltigen Nischenkulturen in ihren Ausprägungen verändert.

Mit insgesamt Standorten, inklusive Verbindungsbüros, ist das Institut im Jahr in 93 Ländern vertreten.

Durchschnittlich bewerteten 59 Prozent der Befragten Deutschlands Einfluss und politisches Wirken als positiv, 15 Prozent hatten ein negatives Bild.

Die auflagenstärksten überregionalen Zeitungen Stand sind die Bild Aufl. In den letzten Jahren sind viele regionale Sender und Spartenprogramme hinzugekommen.

Der Rundfunk in Deutschland ist dual organisiert und vor allem regional geprägt. Er teilt sich auf in öffentlich-rechtlichen Hörfunk, der sich durch den Rundfunkbeitrag finanziert, und private Radioanbieter, die ihre Erlöse überwiegend aus Werbung erzielen.

Ende waren weit über Rundfunkanbieter registriert, davon rund kommerzielle und mehr als 60 öffentlich-rechtliche Programme der ARD , überwiegend über UKW ausgestrahlt, aber zunehmend auch über DAB.

Die aktive und passive Mediennutzung beträgt täglich rund 9 Stunden Stand Laut World Values Survey werden in Deutschland, das sich auf die pluralistische Tradition der Aufklärung stützt, säkular - rationale Werte und persönliche Selbstentfaltung geschätzt.

Deutschland hat eine lange Tradition des gesetzlich beförderten sozialen Ausgleichs. Der deutsche Staat bietet seinen Bewohnern umfangreiche rechtliche Ansprüche auf Familienförderung und soziale Absicherung.

Die Geschichte der Sozialversicherung begann im Kaiserreich. Für Arbeitnehmer besteht eine Pflichtmitgliedschaft in der Sozialversicherung , die aus fünf Säulen besteht: Kranken- , Unfall- , Renten- , Pflege- und Arbeitslosenversicherung.

Die soziale Grundsicherung wird in erster Linie durch Beiträge der Versicherten finanziert, Defizite durch Steuergelder ausgeglichen.

Im Jahr hatten in Deutschland Zu den innerstaatlichen Transferleistungen zählt der Länderfinanzausgleich , der Bundesländer mit hohem Steueraufkommen dazu verpflichtet, einen Teil ihrer Einnahmen an schlechter gestellte Länder abzugeben, damit die Lebensverhältnisse in Deutschland nicht zu weit auseinandergehen.

Der auf die Einkommensteuer erhobene Solidaritätszuschlag soll teilungsbedingte Lasten in den neuen Ländern mildern.

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz soll Benachteiligungen aufgrund von Geschlecht , Rasse , der ethnischen Herkunft, der Religion oder Weltanschauung , einer Behinderung , des Alters oder der sexuellen Identität etwa Homosexualität verhindern.

Das deutsche Gesundheitswesen ist hoch entwickelt, wie die sehr niedrige Rate der Säuglingssterblichkeit von etwa 3,5 Jungen und 3,0 Mädchen bei Geburten [] und eine hohe Lebenserwartung deutlich machen, die im Jahr bei 78,2 Jahren für Männer und bei 83,1 für Frauen lag.

Die Vorbeugung sei hingegen verbesserungswürdig, was eine hohe Zahl von Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes zeige. Die Qualität zeige sich aber unter anderem dadurch, dass ein Schlaganfall häufig überlebt werde.

Krankenhäuser werden häufig in gemeinnütziger Trägerschaft geführt, zunehmend jedoch privatisiert. Weitere Versorgungsleistungen werden weitgehend privat von Freiberuflern erbracht niedergelassene Ärzte und Apotheker und Unternehmen, beispielsweise der pharmazeutischen und medizintechnischen Industrie.

Der Staat beteiligt sich als Leistungserbringer nur nachrangig mit Gesundheitsämtern, kommunalen Krankenhäusern und Hochschulkliniken.

Familienmitglieder ohne eigenes Einkommen sind oft beitragsfrei mitversichert. Der Leistungsanspruch ist unabhängig von der Beitragshöhe.

Etwa 10,8 Prozent der Versicherten waren privat krankenversichert. Je nach Bundesland gibt es Vorschulzeiten und es besteht eine neun- bis dreizehnjährige Schulpflicht.

Der Besuch der allgemeinbildenden Schulen dauert mindestens neun Jahre. Danach können weiterführende Schulen bzw. Die meisten deutschen Bundesländer haben ein gegliedertes Schulsystem mit Hauptschule , Realschule und Gymnasium , es gibt jedoch Tendenzen zu mehr Gesamtschulen und Ganztagsschulen.

Die Hochschulreife wird — je nach Bundesland — nach zwölf oder dreizehn Schuljahren erworben. Praktisch alle jungen Erwachsenen besuchen nach der Schule eine weiterführende Bildungseinrichtung.

Auszubildende in Betrieben besuchen in der Regel an ein oder zwei Tagen in der Woche die Berufsschule , was als Erfolgsmodell der dualen Ausbildung weltweit bekannt ist.

Die akademische Entsprechung ist das duale Studium. Studierende können zwischen universitären und anwendungsorientierten Hochschulen Fachhochschulen wählen.

Die Akademikerquote stieg seit den er-Jahren stetig an. Für Arbeitslose stellt die Bundesagentur für Arbeit Weiterbildungsgutscheine bereit.

Entgegen den Reformbemühungen der letzten Jahrzehnte ist es weiterhin statistisch signifikant unwahrscheinlicher, dass Arbeiterkinder das Abitur Allgemeine Hochschulreife oder einen Hochschulabschluss erreichen als Kinder aus den Mittel- oder Oberschichten.

Zudem würde es an individueller Differenzierung und Förderung sowohl bei leistungsstarken als auch -schwachen Schülern mangeln. Die schulische Förderung im Grundschulalter gilt als verbesserungswürdig, insbesondere was Betreuungsmöglichkeiten und gezielte Förderung schwächerer Schüler angeht.

Deutschland ist ein international bedeutender Technologie- und Wissenschaftsstandort. Insbesondere die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit verschiedenster Industrien und der Wissenstransfer in die Praxis wurde durch die kreative Arbeit von Ingenieuren vorangetrieben.

Die Technischen Universitäten sind zu Promotions - und Habilitationsverfahren berechtigt. Beide Verfahren sollen Bildung nachweisen und wissenschaftliche Erkenntnisse enthalten.

Mit der Einführung internationaler Abschlussbezeichnungen im Zuge des Bologna-Prozesses wird im akademischen Bildungsbereich die bisherige Trennung der Abschlüsse zwischen Fachhochschulen und Universitäten aufgeweicht.

Die meisten deutschen Hochschulen sind in öffentlicher Trägerschaft, werden aber in ihrer Forschung über Drittmittel finanziert Deutsche Forschungsgemeinschaft , Stiftungen , Unternehmen und andere.

Die Max-Planck-Gesellschaft verpflichtet sich der Grundlagenforschung. Sie stellt der Wirtschaft die Dienstleistung der Auftragsforschung bereit.

Sie gehört zu den wichtigsten Patentanmeldern und -besitzern in Deutschland. Die Leibniz-Gemeinschaft ist ein Verbund eigenständiger Forschungseinrichtungen, die sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der angewandten Forschung arbeiten.

An die Universitäten und Hochschulen in Deutschland wurde im Jahr ein fortwährend steigendes Budget von über 54 Milliarden Euro an Finanzmitteln des Bundes und der Länder verteilt.

Aus Deutschland stammen zahlreiche Forscher aus allen Bereichen der modernen Wissenschaften. Mehr als Nobelpreisträger werden dem Land zugeordnet. Albert Einstein und Max Planck begründeten mit ihren Theorien wichtige Säulen der theoretischen Physik , auf denen beispielsweise Werner Heisenberg und Max Born weiter aufbauen konnten.

Wilhelm Conrad Röntgen , der erste Physik-Nobelpreisträger, entdeckte und untersuchte die nach ihm benannte Röntgenstrahlung , die noch heute eine wichtige Rolle unter anderem in der medizinischen Diagnostik und der Werkstoffprüfung spielt.

Seit Flagge Deutschlands Bundesrepublik Deutschland. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Deutschland Begriffsklärung aufgeführt.

Siehe auch : Deutsch in anderen Sprachen. Der Aachener Dom diente bis als Krönungsstätte für 31 deutsche Herrscher.

Siehe auch : freiheitliche demokratische Grundordnung. Erfasste Fälle von Diebstahl insgesamt in den Jahren — als Häufigkeitszahl pro Siehe auch : Liste der Bundesautobahnen in Deutschland.

Siehe auch : Liste von Gewerkschaften in Deutschland. Siehe auch : Liste der Hochschulen in Deutschland. Siehe auch : Liste deutscher Erfinder und Entdecker.

Statistisches Bundesamt Destatis , abgerufen am Juni Juli Juli , Absatz-Nr. Ständiger Ausschuss für geographische Namen , Statistisches Bundesamt, abgerufen am 5.

Februar Abgerufen am 1. Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin , S. Akten und Protokolle. Harald Boldt, Boppard am Rhein , S. September ].

Abgerufen am 7. Januar Abgerufen am November , abgerufen am 1. In: Eurasian Journal of Forest Science. Januar ]. November , abgerufen am 7.

Statistisches Landesamt Bremen, abgerufen am Dezember — Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf Basis des Zensus vom 9. Mai NRW , abgerufen am Bevölkerung: Bevölkerungsstand und Bevölkerungsdichte Stand: Dezember , abgerufen am 5.

April Excel-Datei; 33 kB. Zur besseren Lesbarkeit des Zahlenwertes und seiner einfacheren Vergleichbarkeit mit den Zahlenwerten der anderen deutschen Metropolregionen innerhalb der oben stehenden Tabelle ist die Zahl hier auf die ganze Tausenderstelle gerundet.

Der Spiegel , , abgerufen am September Abgerufen am 6. April Welt Online , Welt Online, Spiegel Online , 3.

In: Focus Online. Juni , abgerufen am April , abgerufen am Paul Kirchhof : Deutsche Sprache. In: Isensee , Kirchhof Hg. II, 3. Wissenschaftliche Dienste des Deutschen Bundestages , Oktober PDF.

April , in der Fassung vom Auflage, Broschüre, hrsg. Erste Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung. Statista, Eine kurze Geschichte der Gegenwart.

Beck, München , S. Dezember , abgerufen am Walter Pohl : Die Germanen. München , S. München ; vgl. Berlin , speziell S.

Grundlegend ist Carlrichard Brühl : Deutschland — Frankreich.

This article is about the country. Since reunification, Germany has taken a more active role in the European Unionsigning the Maastricht Treaty in and the Lisbon Treaty in[] and co-founding the Eurozone. Die ersten Chausseen wurden im Camden House. Abgerufen am 1. Richard Strauss was a leading composer of the late Romantic and early modern eras. Der damit verbundene Prozess zog sich vielmehr mindestens bis ins Main article: History of Germany. Retrieved 3 April Richard Wagner was known Schnelles Geld Gta 5 his operas. The Belt strait and the Neman later became actual boundaries of Germany the Belt untilthe Neman between andwhereas the Meuse and Adige were not parts of the German Reich as of

De Wikipedia Org Deutschland в De Wikipedia Org Deutschland. - Metanavigation

Veranstaltungen, Gesundheit. " Deutschland " (German for "Germany") is a song by German Neue Deutsche Härte band Rammstein. Released as the lead single from their untitled seventh studio album on 28 March , it was their first new music since the song " Mein Land " in The song became Rammstein's second No. 1 single in Germany after " Pussy " in Wikimedia Deutschland e. V. Über uns. Stellenangebote. Impressum & Kontakt. Mitwirken. Mitglied werden. Jetzt spenden. Mittelverwendung. Vereinskanäle. Unser Blog. Wikipedia ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie aus freien Inhalten, zu denen du sehr gern beitragen yanagida-seikotsu.com März sind Artikel in deutscher Sprache entstanden. Deutschland ([ˈdɔʏtʃlant]; Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa. Er besteht seit aus 16 Ländern und ist als freiheitlich-demokratischer und sozialer Rechtsstaat verfasst. Die gegründete Bundesrepublik Deutschland stellt die jüngste Ausprägung des deutschen Nationalstaates dar. Deutschland. Wikipedia:WikiProjekt Kommunen und Landkreise in Deutschland Dieses Projekt gibt Wikipedianern und Gästen die Möglichkeit, an Artikeln zu Städten, Gemeinden und Landkreisen mit Bezug auf Deutschland mitzuarbeiten. Portal:Deutschland/Fehlende Artikel. Dieses Cookie wird von Youtube gesetzt. Januar Bukmacher Online vom 6. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Autoren: Wieneke Autor.
De Wikipedia Org Deutschland Germany (German: Deutschland, German pronunciation: [ˈdɔʏtʃlant]), officially the Federal Republic of Germany (German: Bundesrepublik Deutschland, listen), is a country in Central and Western yanagida-seikotsu.comng an area of , square kilometres (, sq mi), it lies between the Baltic and North seas to the north, and the Alps to the south. It borders Denmark to the north, Poland and the Currency: Euro (€) (EUR). The first line, "Deutschland, Deutschland über alles, über alles in der Welt" (usually translated into English as "Germany, Germany above all, above all in the world"), was an appeal to the various German monarchs to give the creation of a united Germany a higher priority than Lyrics: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben,

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu “De Wikipedia Org Deutschland”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.